Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Der Weimarer Designer Friedrich Althausen hat eben die Veröffentlichung seiner kursiven Vollkorn bekanntgegeben. Bereits Ende 2005 erschien die Vollkorn Regular unter einer CC-Lizenz kostenlos auf grafikfritze.de. Sie war im Rahmen von Althausens ersten schriftgestalterischen Versuchen im Studium an der Bauhaus-Uni entstanden, betreut von Jay Rutherford (weitere Weggefährten waren übrigens Georg Seifert, Ralf Herrmann und Yanone).

Fontblog | Die Vollkorn-Schriftfamilie ist jetzt komplett
Reposted byjuliimmobilier

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl